Kontakt | DE | FR | EN
Illustration

Die Vorteile des Joystick 2003:

• Ergonomisch optimale Griffform, mit Handballen- und Daumenauflage
   für die linke, wie für die rechte Hand
• Totmanntaste auf Sensorbasis oder mit Klinkenbetätigung möglich
• Leistungsverstärker innerhalb der Griffschale möglich
• Universelle Anbindung (Übergang) gegenüber dem Unterteil,
   Gestänge usw.
• Sensor in der Griffschale für Dieseldrehzahl-Verstellung
   (Leerlauf/Betrieb) oder für Personenschutz (SUVAL) möglich
• Maximal 22 Funktionen einbaubar (schwarz/weiss)
• auch mit Proportional-Taster lieferbar, Ausgang 0-5 Volt
• Unterteil hydraulisch oder elektrisch möglich

   Flyer 2003 (416 KB)